Planung

Die bessere Lagerplanung

Wenn wir zusammen mit Ihnen an eine komplexen, automatisierten Lagerplanung arbeiten, müssen          unsere Aktivitäten eng aufeinander abgestimmt sein. Schließlich liefern wir den Stahlbau für Ihr System. Sie müssen sich darauf verlassen können, dass wir unsere Termine und Lieferzeiten einhalten, damit das Projekt ungehindert abläuft, ohne dass es zu Unterbrechungen in der Realisierungsphase kommt. Mit uns ist dies möglich.

Lagerplanung Bonnema

Immer pünktlich


Die enge Abstimmung beginnt bereits in der Angebotsphase. Wir möchten gewährleisten können, dass für Ihren Auftrag jederzeit ausreichend Personal und Material zur Verfügung steht. Daher gehört eine grobe Ressourcenplanung bereits zu unserer Angebotsphase. Nach Erteilung des Auftrags setzen unsere Projektmanager die Planung fort. Sie planen die Konstrukteure ein, sorgen für eine ausreichende Produktionszeit und erstellen zusammen mit Ihnen die Montageplanung, damit Sie auch auf dem Bau immer genau wissen, was Sie zu erwarten haben.


Die Firma Bonnema aus Bocholt am Niederrhein ist seit 25 Jahren ihr Fachhändler für individuelle automatsiche und manuelle Regalsysteme nach Maß und bietet Regallösungen für alle Bedürfnisse und Ansprüche. Ob Lagerregale, Industrieregale oder individuelle Regal-Sonderkonstruktionen –  Das gilt auch für die Bereiche Lagertechnik, Regalanlagen oder Schwerlastregale. Mit unserem perfekt geschulten Außendienst, unsere kurzen Kommunikationswege mit unserem Innendienst, als auch unsere hoch motivierten, zertifizierten Regalmonteure wird Ihr Lager sicher zum Erfolg! Vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin und lassen Sie sich zum Thema Lagertechnik umfangreich beraten.
Wir erstellen für Sie einen Logistikplan, um dauerhaft die Kosten Ihres Lagers zu senken und die Sicherheit maßgeblich zu erhöhen. 

 

Regalinspektion

Sicherheit im lager hat höchste Priorität. Lagereinrichtungen sind Arbeitsmittel per Definition und unterliegen somit der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), dazugehörige Einrichtungen müssen gemäß § 10 der Betriebssicherheitsverordnung von befähigten Personen regelmäßig kontrolliert werden. Der Ausdruck “befähigte Person” ist dabei in der DIN umschrieben und in der BetrSichV / BGR definiert.